Für Fortgeschrittene

Betreuung durch nationale und internationale Spitzentrainer

  • Privatstunden bei nationalen und internationalen Spitzentrainern
  • Startberechtigung bei Tanzturnieren im In- und Ausland
  • ständige Trainingshilfe
  • Durchführung von Turnieren
  • Rückhalt in Österreichs größtem Dachverband, der Sportunion
  • familiäre Aktivitäten rund ums Tanzen (Aufstiegsfeiern, Heurigenbesuche, Schiausflug, uvm.)

Was gibt’s rund ums Training?

Neben dem Anfängertraining für Tanzsport und den Einzeltrainingsstunden bei nationalen bzw. internationalen Spitzentrainern bieten wir eine umfangreiche Trainingsunterstützung:

  • Täglich freie Trainingsmöglichkeit zwischen 8:00 und 22:00 Uhr
  • voll klimatisierte Trainingssäle mit Schwebeparkett
  • Musik PCs mit über 1000 ausgewählten Dateien
  • ständige Trainingshilfe bei Bedarf
  • Geleitetes Endrundentraining jeden zweiten Dienstag ab 20:45
  • Practice jeden Donnerstag: Standard 18:30 – 20:00 und Latein 20:15 – 21:45
  • Fortgeschrittenen-Gruppentraining jeden zweiten Dienstag 20:45 – 22:00
  • monatliche Intensiv-Workshops („Forum-Trainingstag„)
  • Lectures bei nationalen und internationalen Spitzentrainern (zB Barbara Ambroz, Peter Stokkebroe, Anastasia Titkova, uvm.)
  • jährlich stattfindendes Trainingslager

Leistungsförderung

Seit Juni 1991 besteht das Leistungsförderungsmodell des UTSC Forum Wien und ist sicherlich einzigartig im österreichischen Tanzsport. Durch eine ergebnisabhängige, finanzielle Leistungsförderung soll die Motivation zu Spitzenleistungen einzelner Paare verstärkt werden. Das Leistungsförderungsmodells gliedert sich in folgende fünf Teilbereiche:

  • Spitzenleistungen und Erfolge einzelner Paare
    Ziel dieses Hauptpunktes ist das Erreichen von nationalen und internationalen Erfolgen, wie zum Beispiel: Nationalmannschaft, Staatsmeistertitel, internationale Erfolge und Titel.
  • Erfolgs- und leistungsorientierte Einstellung
  • Schaffung einer gesunden Einstellung zum Leistungssport durch die sportliche Leitung des Vereins bei den startenden Paaren der Aufstiegs- und Leistungsklassen.
  • Der „ForumGeist“
    Damit ist keine mystische Erscheinung gemeint, sondern der hart erarbeitete Teamgeist dieses Clubs, der im gesamten österreichischen Tanzsportgeschehen und bei vielen englischen Trainern außerordentlich große Beachtung findet.
  • Sportliches Allgemeinwissen
    Vermittlung von leistungssportlich orientierten Aspekten neben dem „technischen“ Training, wie zum Beispiel in Form von individuellen Trainingseinheiten (Konditionstraining, Ausgleichssport oder persönliche Trainingspläne), Lectures oder Trainingslager